Das Institut

Das Institut hat sich zum Ziel gesetzt, die Inhalte der Existenziellen Pädagogik zu verbreiten.

Wir stellen uns vor

Alle Informationen zur Mitgliedschaft

Hier kommen Sie zum Login

Neuigkeiten aus dem Institut

Existenzielle Pädagogik

Grundlage

Die Existenzielle Pädagogik basiert auf der Existenzanalyse und Logotherapie von Viktor Frankl und deren Weiterentwicklung durch Alfried Längle.

Person

In der Existenziellen Pädagogik wird der Mensch nicht als Objekt wahrgenommen, sondern als Person in seiner Einmaligkeit, Einzigartigkeit und Potenzialität ernst genommen.

Ziele

Erziehende sowie Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und dieses mit innerer Zustimmung zu führen.

Sie zielt auf starke, motivierte Kinder und Jugendliche sowie auf authentische Erziehende.

Sie trägt zu einem erfüllten Leben bei und fördert Kinder und Jugendliche in ihrer Selbstbestimmung

ANGEBOTE

Unter Angebote finden Sie unsere Themen und Schwerpunkte zur Existenziellen Pädagogik

KOOPERATIONEN

Wir kooperieren mit verschiedenen Bildungsinstitutionen

"WAS BRAUCHT DIESES KIND JETZT VON MIR?"

Hier finden Sie Publikationen, Videos, Büchertipps zur Existenziellen Pädagogik

Existenzielle Pädagogik in Bild und Ton

Literatur zur Existenziellen Pädagogik

Wissenschaftliche Beiträge, Artikel …

Kontakt

Schulgasse 7

6850 Dornbirn

Österreich

info@existenzielle-paedagogik.at

MITGLIEDER

IMPRESSUM & Datenschutz

Menü schließen